Dienstag, 8. April 2014

Creadienstag/ Upcyclingdienstag: Kräuterbeet-to-go!

Guten Morgen ihr Lieben!

Heute gibts mal wieder was auf die Augen. Denn auch, wenn mein reales Leben momentan ziemlich viel Zeit verschlingt, habe ich zwischendurch immer mal wieder ein Paar Minuten um etwas Kreatives zu machen! Meine persönliche Auszeit vom Alltag, sozusagen.

Da ich für heute noch ein kleines Gastgeschenk brauche, zeig ich euch eine ganz schnelle und tolle Variante!



Es wurde geklebt, verpackt und beschriftet...




...für das kleine Kräuterbeet-to-go!


Natürlich blüht es nicht von Anfang an so wild. Die Kräutertöpfchen die oben drin stecken, habe ich fürs Foto von meiner Küchenfensterbank gemopst ;)

Falls ihr jetzt auch aktiv werden wollt, schaut doch zu erst einmal in eurer Küche nach, bevor es an den Bastelschrank geht. Ihr braucht nämlich Pappbecher, Holzstecker (ich hab Pommesgabeln genommen *ggg*) und Maskingtape!

Jetzt wandert dieser Post zum Creadienstag, Upcyclingdienstag & Pamelopee und ich werd erstmal richtig wach!!!

Liebe Grüße,
lindsch

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee, muss ich mir merken!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Ehrlich fix und fein! Danke für's zeigen!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Die Pappbecher sind ja eine klasse Idee, sowas habe ich hier auch noch herumliegen... jetzt muss ich nur noch einen Weg finden, sie irgendwo in der Höhe frei hängend anzubringen, so daß die Katzen sich nicht gleich an den frischen Keimen bedienen... sonst wird das nämlich nichts mit den Kräutern. Liebe Grüße Thea

    AntwortenLöschen

Hier ist Platz für deine Worte :) Ich freue mich über jeden Kommentar und gebe mir die größte Mühe auch mal bei dir vorbeizuschauen!