Mittwoch, 26. Februar 2014

Mhmmm Mittwoch!

Es ist kaum zu glauben. Am Mittwoch :D:D:D Für alle, die sich jetzt fragen ob ich nun endgültig durchdrehe: hier entlang!

Heute möchte ich euch eine super tolle Mittags-, wahlweise auch Abendkombi zeige. Zur vorherigen Einstimmung, solltet ihr aber definitiv dieses Video anschauen *g*


Es gibt REIS!!!




Marinierte Hähnchenbrustspieße mit sommerlichem Reissalat :)

Für die Spieße:

1 doppelte Hähnchenbrust
3EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver
Curry
etwas frischer Zitronensaft
Holzspieße

Hähnchenbrust waschen, und in Streifen schneiden. In einer Auflaufform mit dem Olivenöl, Zitronensaft und den Gewürzen vermengen. Die Streifen wellenförmig auf die Holzspieße stecken und nebeneinander in die Auflaufform legen. Knoblauch und Zwiebel in Scheiben schneiden und das Fleisch damit bedecken. Danach alles abdecken und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen (bestenfalls über Nacht).
Nach dem Kühlschrankaufenthalt dann in einer heißen beschichteten Pfanne von allen Seiten schön anbraten. Fertig!

Der Reissalat erklärt sich eigentlich von selbst, wer trotzdem Input braucht kann sich gerne melden ;)

In diesem Sinne: Guten Appetit und einen schönen Mittwochabend.

Liebe Grüße,
lindsch


Kommentare:

  1. Das sieht köstlich aus. Alleine das bisschen Fleisch was man sieht, sehr lecker!

    Du hast eine neue Leserin. (:

    AntwortenLöschen
  2. Griechischer Tomatenreis könnte auch sehr gut dazu passen, den verlangt mein Mann jedenfalls immer wenn ich Hähnchenpfanne auftische, dabei würde ich Reissalat wahrscheinlich besser finden. Mal sehen, vielleicht mache ich beim nächsten Mal einfach beides! :)

    AntwortenLöschen

Hier ist Platz für deine Worte :) Ich freue mich über jeden Kommentar und gebe mir die größte Mühe auch mal bei dir vorbeizuschauen!